40 % der Männer über dem 40. Lebensjahr leiden unter erektiler Dysfunktion (Impotenz).

Damit verbunden ist in der Regel auch eine koronare Herzkrankheit (häufigste Todesursache), weil die zugrunde liegende Ateriosklerose alle Blutgefässe des Körpers betrifft. Bei jungen Menschen ist der Cholesterinspiegel im Blut ein guter Prädiktor für spätere Impotenz, spätere koronare Herzkrankheit und ein verkürztes Leben.

Was können Sie dagegen tun? Unsere Philosophie umsetzen (gesunde Ernährung und Bewegung)… Cholesterinsenker lösen keine Probleme, sie konservieren nur… und verkalken die Venen. Der Herzinfarkt kommt früher oder später – meistens früher!